VERKAUFSPFERDE



Verkaufspferde

   

Fagur von Faxaból

V: Stormur von Faxaból
M: Sól vom Petersberg

Achtjähriger Fünfgangwallach (2010 geboren), großrahmig, ausdrucksvoll und sehr gut ausgebildet mit fünf gleichmäßig überdurchschnittlichen Gängen. Hatte sechsjährig 7,1 Punkte im Futurity Fünfgang, hatte dann eine lange Pause und ist jetzt wieder im Training. Im August 2018 ist er erstmalig im Sport vorgestellt worden und erzielte auf Anhieb die LK2 im Fünfgang und konnte F2 und T7 gewinnen. Außergewöhnlich schöne Form, toll zu reiten mit sehr guten Nerven und ohne schwache Gangart. Freundlich und unkompliziert im Umgang.

Lómur frá Kambi

V: Aron frá Strandarhöfði
M: List frá Búðarhóli

2011 geborener, dunkelbrauner Hengst. Bildhübsches Pferd mit äußerst spannender Abstammung (u.a. Halbbruder zu Bassi frá Efri-Fitjum), aus persönlichen Gründen des Vorbesitzers spät angeritten und bislang wenig ausgebildet. Nerven wie Drahtseile, Tölt ohne Ende mit bereits guter Tempovarianz (wird noch wesentlich mehr werden), viel Aktion und unzerstörbarem Takt. Trab wird gut, sobald Lómur lernt sich mehr fallen zu lassen. Galopp und Schritt sehr schön; ob Rennpass vorhanden ist oder nicht wird die Zeit zeigen. In erster Linie wird er ein toller Tölter, der sich für Sport, Zucht und Freizeit eignet. Er ist total unkompliziert und ohne große Hengstmanieren im Umgang, ganz einfach zu reiten, braucht einfach nur noch mehr Ausbildung. Auch für Jugendliche geeignet.

Sunna von Faxaból

V: Stormur von Faxaból
M: Sól vom Petersberg

Temperamentvolle, sehr gut ausgebildete FIZO-Elitefünfgangstute (2009 geboren, 9 für Rennpass & Spirit) mit sehr viel Schwung, Aktion und Tempo in allen Gängen. Ganz unkompliziert im Umgang, nervenstark unter dem Sattel, aktuell (August 2018)) Leistungsklasse 1 im Fünfgang, alle Gänge sehr leicht abrufbar; natürlich auch interessant als Zuchtstute (hatte bereits ein Elitehengstfohlen).

Harpa frá Hafsteinsstöðum

V: Loki frá Selfossi
M: Hróarskelda frá Hafsteinsstöðum

Siebenjährige Fünfgangstute, wird derzeit viergängig im Sport geritten. Unglaublich leichtrittiges, unkompliziertes Pferd mit sagenhafter Abstammung (beide Eltern 9,5 für Tölt und mehrfache Landsmótteilnehmer bzw. Sieger). Riesengroß (über 1.45) und vollkommen tiefenentspannt in allen Lebenslagen. Zwei Turniere gelaufen, zweimal V2 und einmal T3 gewonnen. Bestnote bisher T3 6,47 (Vorentscheidung) und V2 6,20. Eignet sich auch aufgrund des tollen Charakters auch als Jugend/Junioren oder sogar Kindersportpferd.

Glæsa von Gut Birkholz

V: Svanur von Faxaból
M: Gletta von Faxaból

Wunderschöne junge Schimmelstute, seit sieben Monaten unter dem Sattel. Freundlich, unkompliziert, Stahlnerven und fröhlich-kooperatives Wesen plus fünf tolle Gänge (Galopp braucht noch etwas mehr Kraft und Balance) machen Glæsa zu einem Top-Allroundpferd. Für sie ist quasi jedes Einsatzgebiet denkbar - Erwachsenensport, Luxusfreizeitpferd, Jugend- und Kinderpferd (entsprechende Begleitung bei der weiteren Ausbildung natürlich vorausgesetzt!), Zuchtstute etc. Empfiehlt sich natürlich besonders für Fünfgang, Passdisziplinen und T4. Leicht in der Hand, gut vorwärts ohne Stress, kann alleine und in der Gruppe überall geritten werden. Tolles Nachwuchspferd für ein breites Spektrum an Reitern. https://youtu.be/srRslosy_O4